Reisefinder


Ihre Kontaktdaten

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Schnellanfrage

Bitte beschreiben Sie Ihre Anfrage näher

Industriepalast Berlin

Das kreative Hostel im Industrie-Stil befindet sich in einem denkmalgeschützten Backsteingebäude direkt im SzenebeKlassenfahrt nach Berlin Industriepalast Berlin Lobbyzirk Friedrichshain-Kreuzberg. Die Oberbaumbrücke, das Spreeufer, die Mercedes Benz Arena und die Freiluftgalerie East Side Gallery sind fußläufig erreichbar. Die perfekte Anbindung an das U-/S- und Straßenbahnnetz ermöglicht ein schnelles Erreichen aller wichtigen Sehenswürdigkeiten wie den Alexanderplatz und das Regierungsviertel. Im nah gelegenen „Simon-Dach-Kiez“ befinden sich außerdem viele kleine Geschäfte und Cafés, die zum Spazieren und Verweilen einladen (S-/U-Bhf. Warschauer Straße).

LOGIS: Mehrbettzimmer wahlweise mit Etagen-DU/WC und Waschgelegenheit (4 bis 8 Betten) oder DU/WC (4 bis 6 Betten). Begleiterzimmer mit DU/WC und TV
KOST: Frühstück / zubuchbar: Abendessen, Lunchpaket
EXTRAS: 24h Rezeption, Gepäckraum, Billard, Kicker, Dart, Tischtennis, Internet, Lounge, Bar, TV/Videoraum, Gästeküche, Seminarraum mit Beamer, White Board und Flipchart; Terrasse und Fahrradverleih (teilw. Gebühr)

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Zimmertyp

Unterkunft
Anreise
Abreise
Karte anzeigen
Suche verfeinern
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte schließen
<<
1
2
3
>>

Programmvorschlag "Industriepalast" für Ihre Klassenfahrt nach Berlin

„Berlin Tag und Nacht“ erleben, kann man im Stadtteil Friedrichshain-Kreuzberg allemal. Perfekter Ausgangspunkt Buntstift_blaufür alle Unternehmungen auf Ihrer Berlin Klassenfahrt ist das Hostel „Industriepalast“, das eine der Usprungsverwendung des Hauses angepasste Innenraumgestaltung hat.

1.Tag
Vom S-Bahnhof Warschauer Straße erreichen Sie den trubeligen Alexanderplatz in nur 10 Minuten. Lassen Sie sich an Ihrem ersten Nachmittag treiben und laufen ein Stück entlang der Hochbahn bis zum Hackeschen Markt. Einige Häuser sind durch ein Labyrinth an Hinterhöfen miteinander verbunden, die künstlerisch gestaltet wurden.

2.Tag
Am frühen Vormittag treffen Sie einen unserer Guides, der Sie und Ihre Schulklasse mitnimmt auf einen Rundgang durch Kreuzberg. Das Motto der Führung: „Kreuzberg bunt und widerspenstig“. Für die meisten Klassenfahrten nach Berlin ist ein Besuch der East Side Gallery Pflichtprogramm. Das längste erhalten gebliebene Mauerstück soll aber kein Symbol der Teilung darstellen, sondern die Freiheit nach der Wiedervereinigung widerspiegeln. Die Open-Sir-Galerie ist nur einen kurzen Fußweg vom Hostel entfernt.

3.Tag
Nicht nur New York und London sind berühmte Orte für den Dreh von internationalen Kinofilmen. Auch Berlin wird vielfach als Kulisse verwendet. Berühmte Regisseure und ihr Blick auf die Stadt werden in der Kinemathek am Potsdamer Platz ebenso behandelt, wie die Entwicklung der Filmkunst in Deutschland seit Erfindung der Stummfilmtechnik.

4.Tag
Sollten Sie Ihren Reisebus vor Ort haben, unternehmen Sie doch einen Ausflug in die Südsee. Nur ca. 1 Fahrstunde von Berlin entfernt, befindet sich das Tropical Islands. In einer großen Traglufthalle mit verschiedenen Schwimmbecken, Rutschen, Palmen, einer Minigolfanlage und einem Außenbereich lässt es sich bei durchschnittlich 26°C wunderbar schwimmen und entspannen.

5.Tag
Berlin hat auf jeden eine andere Wirkung – auf Ihrer Heimreise haben Sie Zeit, das Erlebte ausführlich miteinander auszutauschen.
                                                                               Anspitzer