Südliche Friedrichstadt

Der Ortsteil Friedrichstadt erstreckt sich über zwei Bezirke. Der Norden gehört zu Mitte. Hier spielt sich ein großer Teil des politischen Lebens der Hauptstadt ab. Die Südliche Friedrichstadt ist in den Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg eingegliedert. Sie bietet eine erstaunliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, Gedenkorten und Attraktionen. Daher sollte ein Besuch auf der Agenda Ihrer Schülerreise nach Berlin nicht fehlen.

Der Checkpoint Charlie ist wohl der bekannteste ehemalige Grenzübergang zwischen Ost- und Westberlin. Heute befindet sich dort das Mauermuseum – Haus am Checkpoint Charlie. Die Dauerausstellung widmet sich, neben der Vermittlung von Hintergründen zur Berliner Mauer, insbesondere den zahlreichen Fluchtgeschichten. Direkt gegenüber befindet sich das asisi Panorama DIE MAUER. Ihre Schüler werden auf anschauliche Weise in eine fiktive Szenerie des geteilten Berlins versetzt.

Zu den meist besuchten Erinnerungsorten der Hauptstadt zählt das Dokumentationszentrum Topographie des Terrors. Zwischen 1933 und 1945 befanden sich auf diesem Terrain die Zentralen der Geheimen Staatspolizei (Gestapo) sowie des Sicherheitsdienstes (SD) der SS, zeitweise auch das Reichssicherheitshauptamt des NS-Regimes. Während einer kostenfreien Führung wird Ihre Schulklasse über die wichtigsten Überwachungs- und Verfolgungsapparate im „Dritten Reich“ informiert.

Neben dem Gelände des Dokumentationszentrums liegt der Martin-Gropius-Bau. Wechselnde Ausstellungen über vorwiegend zeitgenössische Kunst und Fotografie begeistern regelmäßige kunstinteressierte Besucher.

Das Jüdische Museum Berlin wird Ihre Klasse beeindrucken! Der spektakuläre Museumsbau ist ein architektonisches Highlight der Stadt. Die Dauerausstellung berichtet über zwei Jahrtausende deutsch-jüdische Geschichte. Den Jugendlichen werden auf interaktive Weise Einblicke in die Traditionen, das religiöse Leben und den Alltag der jüdischen Bevölkerung gewährt. 

Mit technikinteressierten Schülern sollten Sie im Rahmen der Klassenfahrt nach Berlin das Game Science Center besuchen. In der Ausstellung werden innovative und ungewöhnliche Technologien präsentiert. Einen Computer mit den Augen steuern oder sich in virtuelle Welten begeben? Das Zukunfts-Museum macht es möglich!

Der Besuch des Gruselkabinetts ist nichts für schwache Nerven. Die Geister sind los und verfolgen Sie in den verworrenen Gängen des Berlin Story Bunkers. Nehmen Sie sich in Acht!

In unmittelbarer Nähe zum Bunker befinden sich die Ruinen des ehemaligen Anhalter Bahnhofs. Der einst wichtige Umschlagsbahnhof wurde während des Zweiten Weltkrieges fast vollständig zerstört. Am Anhalter Bahnhof liegt auch das Three Little Pigs Hostel. Die beliebte Jugendunterkunft befindet sich in den Mauern eines ehemaligen Frauenklosters und strahlt einen ganz besonderen Charme aus. Wer während der Abschlussfahrt auf einen guten Hotelstandard nicht verzichten möchte, liegt mit dem ibis budget Berlin City Potsdamer Platz genau richtig.

Reisefinder
Reisefinder
Liste Galerie
Anreisearten
Unterkünfte
Bildungsthemen
Logo - Schlau mal weg
Unser Qualitätssiegel für bildungsorientierte Klassenfahrten
Auswahl aufheben
Karte Schließen
<<
1
2
3
4
5
6
7
8
9
>>
Ihre Ansprechpartner
Foto von Team Incoming Berlin
Team Incoming Berlin
Reiseexperte